In unserem Fachhandel für Funk Alarmanlagen mit Bewegungsmelder können Sie mit Sicherheit kaufen. Wir führen Polizeiausrüstung und Abhörschutz die das abhören verhindern kann. Mit unseren Wanzen Finder können fast alle Spionageartikel aufgespürt werden.

Startseite
Katalog
GSM Handy Monitoringsysteme
Störsender Jammer Störgerät
Digital Audio u. Videorecorder
Tastaturspeicher
Abhörschutz Abhörsicherheit
Ortungssysteme Peilsender
    Langzeit GPS Ortung
    GPS Datenlogger
    GSM Module
    Peilsender
Sicherheitstechnik
Aufzeichnungssysteme
Übertragungstechnik
Videoüberwachungstechnik
Datensicherheit
Audioüberwachung
Security Intelligence
Aufsperrtechnik
Detektivausrüstung
Überwachungstechnik
Abhörtechnik
Telefonüberwachung
Kontakt
Impressum

Zur lückenlosen Überwachung bei verschiedenen Sich

Peilsender

Zur lückenlosen Überwachung bei verschiedenen Sicherheitsproblemen eignen sich unsere Peilsender hervorragend. Sie kommen beim Personenschutz, Raumüberwachung und selbstverständlich zur Lokalisierung Ihrer Wertsachen einsetzen. Die genaue Ortung des Senders verläuft zuverlässig über GPS.

So können bei einigen Modellen unserer Peilsender auch einen gewissen Bereich festlegen, indem dieser sich bewegen darf ohne einen Alarm auszulösen. Sobald das betreffende Fahrzeug, die Person oder der jeweilige Gegenstand diesen gekennzeichneten Bereich verlässt wird über den Peilsender automatisch ein Notruf abgeschickt.

Durch die geringe Größe können Peilsender unauffällig überall platziert und auch fest montiert werden. Gerade in Pkw bieten sich hierzu verschiedenste Möglichkeiten: Sie können den Sender im Handschuhfach oder auch unter dem jeweiligen Fahrzeug befestigen. Dank der großen Auswahl in unserem Shop, finden auch Sie mittels Peilsender sicher das Passende um das zu schützen, was Ihnen am Herzen liegt.



Wieso kaufen? - Detektive im Kaufhaus!
Es sind etwa 40 Millionen Euro, die der deutsche Handel jährlich an dreisten Ladendieben verliert. Letztes Jahr mussten Kaufhausdetektive über 450.000 zum Telefon greifen, um der Polizei einen weiteren Diebstahl zu melden und um eine Anzeige aufzugeben. Und das erschreckende bei der Sache ist, dass die Tendenz nicht fällt, sondern stetig ansteigt. Des weiteren muss man bedenken, dass diese 450.000 nur die aufgedeckten Ladendiebstähle waren. Hinzu kommen jene Diebstähle, die kein Kaufhausdetektiv gesehen hat oder wo gar keiner da war. Erschreckend ist diese Zahl folge dessen für alle Ladeninhaber. Diese können sich nur mit noch mehr Überwachung durch Detektive oder Überwachungskamera wehren. Der Beruf des Detektiv speziell des Kaufhausdetektiven sollte somit ein zukunftssicherer Job werden, falls sich das Denken der Menschen nicht schlagartig ändert. Die Diebe werden immer dreister, es werden keine großen Pläne mehr geschmiedet, sondern es wird gleich eingepackt und mitgenommen. Schon lange hat der Einzelhandel den Dieben den Kampf angesagt, doch bis jetzt noch relativ erfolglos. In den letzten Jahren gab es viele Neugründungen von Firmen, die sich speziell auf die Kaufhausdiebe spezialisiert haben. Teilweise führte dies sogar zu Erfolgen. Die Diebstahlraten sanken wenigstens ein bisschen.
Man kann Diebe in mehrere Kategorien aufteilen. Zum einen die, die beinahe zwanghaft klauen, die also kein Geld haben sich beispielsweise ein Brot zu kaufen und zum anderen jene, die einfach nur unverschämt, frech und hinterhältig sind. Das ist die Kategorie von Dieben, die sich die gestohlenen Artikel in der Regel hätten leisten können. Doch Diebstahl muss in kleinster weise sein. Für Personen, die sich Lebensmittel aus dem Supermarkt nicht leisten können, gibt es immer noch die Tafeln in jeder etwas größeren Stadt.